Tipps für Australien

IMG_6563.JPG

Seit dem 3. Dezember 2016 lebe ich nun in Sydney und ich muss euch sagen: Ich liebe es! Sydney ist für mich wohl eine der schönste Städte, die ich bisher bereisen durfte. Es ist unglaublich teuer, das stimmt, aber die unzähligen Strände und die Blue Mountains auf der westlichen Seite der Stadt wiegen alles andere wieder auf. Außerdem finde ich die Menschen hier total nett. Keiner muffelt herum, keiner beäugt den anderen wegen seiner Hautfarbe, seinem Dialekt oder seiner Kleidung. Sydney ist einfach nur ein wunderbarer bunter Mischmasch aller Kulturen.

Falls Du auch planst einmal nach Sydney zu kommen, zum Beispiel mit einem Working Holiday Visa, möchte ich dir verraten, wie Du Dich am einfachsten und schnellsten organisieren kannst. Damit meine ich Jobsuche, Wohnungssuche und das wichtigste: neue Kontakte.

  • Um mit anderen Backpackern in Kontakt zu kommen solltest Du Dich unbedingt Gruppen auf Facebook anschließen. Dort findest du Travelmates, Autos, Jobs, WG-Zimmer und vieles mehr.
  • Auf www.flatmates.com.au kannst du super easy nach WG-Zimmern suchen oder ein Profil für dich selbst – als Suchenden – erstellen.
  • Der wohl größte Helfer in den meisten Fällen wird wohl die Seite Gumtree sein. Jobs, WG’s, Bekanntschaften, Dinge die der eine nicht mehr braucht aber für dich vielleicht Gold wert sind. Ich habe 75% meiner Jobsuche auf Gumtree getätigt. Das solltest Du definitiv auschecken!
  • Falls Du schon eine Ausbildung und/oder ein Studium abgeschlossen hast kannst du dich auch auf die professionelle Jobsuche begeben. Gute Communities sind dafür zum Beispiel seek und indeed.
  • Nicht ganz so hilfreich, aber trotzdem ganz nett finde ich die Plattform Backpacker Job Board. Dort kommen nicht so viele neue Stellen online, aber ich finde es ist trotzdem einen Blick wert.
  • Am besten ist natürlich immer Kontakte zu knüpfen. Andere Reisende haben oft gute Ideen oder weitere Kontakte, an die du dich wenden kannst. Besuche mal ein paar Reisebüros. Die schmeißen oft Promotions Parties, auf denen du viele neue Leuten treffen und Informationen sammeln kannst.
  • Und wenn du Sydney entdecken möchtest solltest Du Dir die langen Strecken für Sonntage aufheben. Da fährst Du nämlich den ganzen Tag mit den öffentlichen Verkehrsmitteln für nur $2,50. Bargain! Was findet man in Sydney schon für $2,50?! 😉

Good luck & no worries mate!

 

Hilfreiche Links:

https://flatmates.com.au

http://www.gumtree.com.au

https://www.seek.com.au

https://au.indeed.com

 

Werbeanzeigen