Hindi Basics

Zu Beginn meiner Reise in Indien bin ich vielen Dingen begegnet die fuer mich auf den ersten Blick unverstaendlich waren. Auch die Sprache war ein einziger Kauderwelsch in meinen Ohren. Nach reichlich zwei Monaten habe ich mich daran gewoehnt und kann tatsaechlich ein paar Basics sprechen. Ich moechte euch an meinem lueckenhaften Wissen teilhaben lassen, damit ihr euch schon ein bisschen auf eure Reise einstellen koennt. Mit ein paar Brocken Hindi kommt man ziemlich weit und kann den einen oder anderen ueberteuerten Preis druecken.

 

Smalltalk

Namaste! – Hallo!

Suprabhaat! – Guten Morgen!

Shubh sundhyaa! – Guten Abend!

Shubh raatri! – Gute Nacht!

Aap kaisey hain? – Wie geht es dir?

Mein theek hoon, shukriya! – Mir geht es gut, danke!

Aur aap? – Und dir?

Accha! – Gut!

Thik hai! – Okay!

Alvida! – Tschuess!

Koee baat nuhee! – Kein Problem!

Haan / Naa – Ja / Nein

Jaldee! Jaldee! – Schnell! Schnell! (Beeilung!)

Einkaufen

Kitnaa hai? – Was kostet das?

Kitnee hai? – Wie viele sind das?

Paanee – Wasser

Kelaa – Banane

Aam – Mango

Dhanyavaad! – Dankeschoen!

Shukriya! – Dankeschoen!

Aapaka Svaagat hai! – Bitteschoen!

 

Zahlen

Ek – Eins

Dow – Zwei

Teen – Drei

Chaar – Vier

Paanch – Fuenf

Chhey – Sechs

Saat – Sieben

Aath – Acht

Nao – Neun

Dus – Zehn

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Hindi Basics

  1. Bahut shukriyaa! Ich hoffe ja tatsächlich, dort meine paar Wörter Hindi zu einem kleinen Gespräch zusammenbasteln zu können.
    ‚Aap‘ ist übrigens die respektvolle Anrede, heißt also so viel wie ‚Sie‘ im Deutschen. ‚Du‘ wäre eher ‚tum‘, aber besser immer mal höflich sein :))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s